WIE ALLES BEGANN

Die Schmiede um 1866
Die Schmiede um 1866

Das Unternehmen wurde 1945 von Prof. Schwedler aus Gablonz gegründet.

 

Karl Trucker sen. absolvierte bei ihm die Lehre und übernahm 1958 das Unternehmen.

 

Sein Sohn Herbert führt seit 1995 die Goldschmiede weiter und festigt den Ruf als der „Meister im traditionellen Trachtenschmuck“.  Es wird nach traditionellen Motiven gearbeitet. Modernes Design findet sich dort, wo es in guter Symbiose harmoniert. Das macht Schmuck von Trucker so unverwechselbar.

 

Ursprünglich war das Gebäude der Goldschmiede Trucker eine Schmiede.

Die Goldschmiedewerkstatt 1958
Die Goldschmiedewerkstatt 1958
Die Goldschmiede heute
Die Goldschmiede heute